Meine Arbeitsweise


 

 

 

In einer wertschätzenden und vertrauensvollen Arbeitsatmosphäre entwickelt sich die psychotherapeutische Behandlung entlang Ihres Anliegens, Ihrer Ressourcen und Ziele.

Mir ist wichtig, dass die Lösungen oder Sichtweisen die wir in einem kreativen Prozess erarbeiten zu Ihnen passen und Sie das auch so erleben.  Dazu ist es notwendig, dass ich gut verstehe worum es Ihnen geht und was Sie verändern möchten. Ich arbeite transparent und freue mich über Ihre Fragen.


Ein wichtiger Punkt in der psychotherapeutischen Behandlung ist das Erstgespräch das dem ersten Kennenlernen und Abklären Ihres Anliegen, bzw. Ihrer Ziele gilt. Eine aus meiner Sicht sinnvolle Erkärung eines Erstgesprächs finden Sie hier.

 

Ich arbeite mit Einzelpersonen, Paaren, (Teilen von) Familien und Gruppen. Mit Jugendlichen ab 16 Jahren und Erwachsenen arbeite ich im Einzelsetting.

 

Netzwerk

Manchmal macht es Sinn sich zusätzlich zur Psychotherapie noch andere Professionen an Board zu holen. Ich habe für den Bedarfsfall ein multiprofessionelles Netzwerk "bei der Hand", wie z.B. FachärztInnen, JuristInnen, MediatorInnen, PsychotherapeutInnen und verschiedene Einrichtungen mit spezieller Ausrichtung im psychosozialen Feld.

 

Meine Arbeitsschwerpunkte für Psychotherapie:

•   Angst – Panikattacken

•   Beziehung - Partnerschaft - Ehe
•   Burnout / Burnout-Vorbeugung
•   Depression
•   Emotionaler Missbrauch
•   Familie (und Stief-Familie)

•   Karriereplanung
•   süchtiges Verhalten  (Alkoholsucht, Spielsucht, Kaufsucht, ...)

•   Krise /posttraumatische Belastungsstörung/ Trauma

•    in verworrenen, bzw. verwirrenden Lebenssituationen, z.B. in Umbrüchen, Konfliktsituationen
•   zwanghaftes Verhalten